Ladies Only – Bergische Geschäftsfrauen treffen sich zum LadiesLunch

Das Netzwerk ImFlow Contact lädt am 16. September Businessfrauen aus der Region zum LadiesLunch im Barmer Bahnhof ein.

Erfolgreich, zielstrebig – und weiblich! Das ist weder ein Widerspruch, noch eine Forderung, sondern einfach Realität. „Gerade im Bergischen Städtedreieck haben wir viele Frauen, die sehr erfolgreich Unternehmen leiten oder wichtige Posten besetzen“, sagt Marion Floßbach. „Die möchten wir jetzt an einen Tisch holen.“

Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Beim Lunch dabei sind unter anderem die Netzwerk-Botschafterinnen Birgitta Radermacher, Wuppertals Polizeipräsidentin, und Christina Kaut, Unternehmerin und IHK-Vizepräsidentin im Bergischen Land. „Ein starkes Frauennetzwerk für unsere Region finde ich hervorragend“, sagt Kaut. „Besonders wichtig ist mir dabei, dass ImFlow Contact sehr die Inhalte in den Vordergrund stellt und die Treffen kein reines vis-à-vis sind.“ Mehr als „nur“ netzwerken – der Inhalt zählt. Diesem Anspruch wollen die ImFlow-Gründerinnen Marion Floßbach und Isabell Arrenberg auch beim Ladies Lunch wieder gerecht werden und haben sich dafür starke Unterstützung ins Boot geholt. „Mit Monika Matschnig haben wir eine echte Powerfrau gewonnen. Sie wird den Ladies ein etwa 40-minütiges Speedseminar zum Thema Körpersprache und sicheres Auftreten geben“, erklärt Arrenberg. Matschnig ist Psychologin und Autorin und hat sich mit ihren zielsicheren Analysen von Prominenten und Politikern im Fernsehen einen Namen gemacht. Austausch, Seminar und Essen – der LadiesLunch bietet den Businessfrauen aus dem Bergischen das Komplettpaket sagt Floßbach: „Obwohl wir noch ein sehr junges Netzwerk sind, konnten wir schon jetzt viele tolle Persönlichkeiten gewinnen. Der Lunch ist der nächste Schritt von einer lockeren Plattform zu einer etablierten Institution für die Frauen unserer Region.“

Begrüßen Sie mit uns am 16. September Monika Matschnig im Barmer Bahnhof.

Eventbrite - ImFlow Contact LadiesLunch 2015